Menubild
Pfeil  Startseite / News / Aktuelle News
Aktuelle NewsNewsarchivLeerzeichenPresseDownloads

08.04.2013 – Dukas – Ariane & Barbe-Bleu DVDBlu-ray

Encoding & Authoring @ msm-studios

Das Ende des 19. Jahrhunderts markiert eine Epoche der Widersprüche, die sich in dieser Form auch in Dukas‘ einziger Oper „Ariane et Barb-bleue“ widerspiegelt. Die Geschichte basiert zwar auf einer Jahrhunderte alten Parabel, doch die musikalische Sprache ist eine faszinierende Ansichtskarte einer radikalen Zeit, in der die Werte starken Veränderungen unterworfen waren.

So steht in Dukas‘ Werk, zu dem Maurice Maiterlinck das Libretto schrieb, die freiheitsliebende Ariane im Zentrum der Aufmerksamkeit. Als sechste Frau von Blaubart erhält sie sieben Schlüssel, wovon sie aber nur die ersten sechs benutzen darf. Ihr liegt nichts an den glitzernden Juwelen, die sie hinter den ersten sechs Türen findet.

Als sie jedoch die siebte, die verbotene Tür öffnet, erwartet sie eine schreckliche Überraschung… Claus Guth hat die Handlung in eine moderne Villa der Gegenwart transportiert, die im krassen Gegensatz zu den im Keller eingekerkerten Ehefrauen steht. In den Titelrollen überzeugen der belgische Bass-Bariton José von Dam als schurkischer Barbe-bleue und die amerikanische Sopranistin Jeanne-Michèle Charbonnet.

"Die Intensität der Darstellung verleiht dem Werk eine ebenso packende wie anrührende Schönheit. Ein Meisterwerk des symbolistischen Musiktheaters, musikalisch wie szenisch perfekt."
(stereoplay, April 2013)

(Quelle: www.jpc.de)